Aktuelles 2019

Der Jahreskalender 2019 ist da!

Er liegt in zwei Größen vor, im DIN-A3 und im DIN-A4 Format. Die Kalender kosten je 15 Euro. Der Verkaufserlös kommt - abzüglich der Druckkosten - selbstverständlich ausschließlich unseren Tieren zugute.

Die Kalender sind unterschiedlich gestaltet: Im großen sind unsere Hofbewohner portraitiert, während wir im kleineren DIN-A4 Format zusätzlich tierfreundliche Rezepte, Geschichten, Zitate und tierfachliche Informationen platziert haben.

An folgenden Auslagestellen könnt Ihr die Kalender kaufen:

  • Ökogeschäft Ludger Vollmer; Lönsstraße 18 (Am Busbahnhof)
  • Friseur Creativ; Biesenkamp 23
  • Poststation Weide; Dortmunder Straße167 (Edeka, Schwerin)
  • Tierarzt Dr. Bösing; Bahnhofstraße 32 (Betriebshof)
  • Hundefriseur Black and White; Langestraße 52
  • Futterrampe Bernd Philipowski; ab Oktober (Henrichenburg am neuen Standort)
  • Papier und Schreibwaren Brigitte Dröge; Vinckestraße 143

Selbstverständlich sind die Kalender auch bei uns an unserem Vereinssitz und auf unserem Hoffest am 30. September 2018 angeboten.

Wir sind auf Einnahmen dringend angewiesen, da wir vorrangig alte, kranke und verhaltensauffällige Tiere beherbergen, deren medizinische Versorgung extrem aufwändig ist. Unsere Tierarztkosten belaufen sich jährlich auf ca. 12.000 Euro. Unsere 12-jährige große Hündin Lucilla z.B. braucht bis zu ihrem Lebensende Medikamente für monatlich 180,00 Euro.

Die medizinische Versorgung von Esel Emil kostet uns seit 15 Jahren monatlich ca. 150 Euro, davon 80 Euro allein für Medikamente. Mehrere Hunde, eine Katze, z.T. auch die alten Esel benötigen teure Spezialfuttermittel, Huf- und Zahnbehandlung der Esel betragen jährlich ca. 1.500 Euro. Das alles kommt auf die „normalen“ Ausgaben für Futtermittel und medizinische Versorgung noch obendrauf.

Auch diese Tiere kann man nicht einfach „entsorgen“. Es sind Lebewesen mit einem reichhaltigen Gefühlsleben, die Glück, Angst, Trauer, Freude, Liebe und Zuneigung genauso empfinden wie wir Menschen. Auch ihnen kommt Würde zu, die wir als Menschen nur allzu gern allein für uns beanspruchen.

Wir würden uns auch sehr über weitere Tierpaten freuen! :)


Wir haben uns 2019 auch wieder auf Weihnachtsmärkten präsentiert

Am Samstag, den 23.11.2019, fand der alljährliche Weihnachtsmarkt bei der JVA in Castrop-Rauxel statt.

Am darauffolgenden Samstag, den 30.11.2019, waren wir mit einem Stand am Neuroder Platz beim 18. Weihnachtsmarkt „Wir auf Schwerin“ vertreten.

Herzlichen Dank an die liebe Sigrid und ihre Freundin, die durch den Verkauf von liebevoll angefertigten Produkten das Refugium unterstützt haben!!!

Nachstehend ein paar Impressionen.


Unsere Neuzugänge 2019

Im Jahr 2019 haben wir die nachstehenden Tiere aufgenommen: