Refugium für Tiere in Not e.V.

Tierschutzhof am Schellenberg

Paula

Hier ist Paula

Paula ist unser Neuzugang aus Sardinien. In ihrer Heimat ist sie im Juli 2013 in einem sehr bemitleidenswerten Zustand von einer Tierschutzorganisation aufgenommen worden.
Sie hat wahrscheinlich einen schweren Autounfall gehabt, denn ihr Unterkiefer war gebrochen und ein Reißzahn ragte weit aus dem Maul heraus.
Aufgrund der heftigen Schmerzen konnte sie nicht essen und war völlig abgemagert und dehydriert.
Sie wurde aufgrund ihres schlechten Allgemeinzustandes damals auf ca. zwölf Jahre geschätzt.
Nach der Erstversorgung und einer guten Pflege durch die Tierschützer hat Paula offensichtlich aus dem Jungbrunnen getrunken.
Nach ihrer Ankunft auf unserem Hof wurde sie von Tag zu Tag sichtbar jünger.

Das Endergebnis dieses Prozess sehen Sie auf den nachfolgenden Bildern:
Paula als eine ca. drei-jährige verspielte, aktive und extrem vitale Hündin von außerordentlicher Schönheit.

Da unser Lebenshof, der hauptsächlich alte und chronisch kranke Tiere beherbergt, den Bedürfnisse eines so jungen Hundes nicht gerecht werden kann, haben wir für Paula ein geeignetes neues Zuhause gesucht und eine wundervolle Bleibe bei Pointer-Liebhabern gefunden, die ganz in unserer Nähe wohnen.
Einige Fotos stammen bereits aus dem neuen Zuhause, wo Paula schon vor ihrer endgültigen Übersiedlung gelegentlich stundenweise zu Besuch war.

Aktuelles

Besucht uns auch auf
Spendenkonto
Sparkasse Vest Recklinghausen
IBAN DE75 4265 0150 0000 8079 74
BIC WELADED1REK